SPD-Fraktion Sitzungen finden im realen Raum statt

Von 
ko
Lesedauer: 

Hockenheim. Die regelmäßigen Fraktionstreffen der SPD finden nach wie vor statt, immer im Rathaus, in großzügigen Räumen und unter Vorbehalt aller nötigen Corona-Maßnahmen, deshalb ohne Besucher. Obwohl bei der SPD und ganz besonders in den Wahlkampf-Veranstaltungen von Daniel Born aktuell viele Videokonferenzen geschaltet werden, hat sich die Fraktion entschieden, auf Online-Arbeit zu verzichten. Tatsächlich gibt es in diesem Tagen viele Anfragen, Vorschläge oder auch Denkanstöße auf die „gute alte Art“ – per Telefon oder per E-Mail.

AdUnit urban-intext1

Das nächste Treffen der SPD-Fraktion findet am Donnerstag, 18. Februar, statt. Gerne nehme man Themen auf, die aus der Bevölkerung kommen, so Fraktionsvorsitzende Marina Nottbohm. (Telefon 06205/18 85 58), Ingrid von Trümbach-Zofka (06205/1 59 59), Willi Keller (06205/46 95) und Richard Zwick (06205/1 74 38). ko