Streetart - Künstler Aljoscha van Bebber bringt bei DRK-Workshop mit Kindern und Jugendlichen Farbe in Passage am Südring / Wasserturm und Löwe als weitere Motive

Spargelspitzen wachsen in Unterführung

Von 
Matthias Mühleisen
Lesedauer: 
Mit Masken geschützt an der Spraydose: Tom (v. r.), Alisa, Adrian, Streetart-Künstler Aljoscha van Bebber, Selcuk und Michael Gelb vom DRK-Quartier Hockenheim verleihen der Unterführung am Südring eine neue, knallbunte Farbgebung. © Lenhardt

Das Ergebnis ist leuchtend bunt, wirkt fröhlich und leicht – doch der Weg dahin führt über harte Arbeit, ist schweißtreibend und riecht nicht gut. Die Rede ist vom Streetart-Workshop für Jugendliche, den der erfahrene Streetart-Künstler und Sozialarbeiter Aljoscha van Bebber diese Woche unter der Regie des DRK-Quartiers Hockenheim geleitet hat. Im Auftrag der Stadt erhielt dabei die

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen