AdUnit Billboard
Freizeit

Spielfeld wird vom Land gefördert

Zuschuss für Anlage bei der Rheinfrankenhalle

Von 
zg
Lesedauer: 

Altlußheim. Die Gemeinde erhält 34 500 Euro aus der „Kommunalen Sportstättenförderung 2022“ für die Errichtung eines Kleinspielfeldes bei der Rheinfrankenhalle. Baden-Württemberg fördert im Rahmen des Solidarpakts Sport im Jahr 2022 insgesamt 103 kommunale Sportstättenbauprojekte.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

„Ich freue mich sehr, dass an dieser Stelle ein Kleinspielfeld gebaut wird, als ich noch Schüler war, habe ich unweit hinter der Rheinfrankenhalle regelmäßig Fußball gespielt – da werden schöne Erinnerungen wach“, so der CDU-Landtagsabgeordnete Andreas Sturm. Auch Dr. Andre Baumann, Landtagsabgeordneter der Grünen im Wahlkreis Schwetzingen, freut sich: „Ein Kleinspielfeld für Altlußheim ist eine tolle Sache. Durch das Geld des Landes erleichtern wir der Gemeinde die Finanzierung für einen so wichtigen Ort der Begegnung von Jung und Alt.“ zg

Mehr zum Thema

Sportstätte

„Orte der sozialen Integration“

Veröffentlicht
Von
. zg
Mehr erfahren
Reilingen

Kindergarten in Reilingen wird teurer

Veröffentlicht
Von
mm
Mehr erfahren
Friedrich-von-Schiller-Schule

Reilinger Gemeinderat tagt

Veröffentlicht
Von
Catharina Zelt
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1