AdUnit Billboard
Offene Ateliertage - Nina Kruser und Gisela Späth geben Interessierten Einblicke in ihre Arbeit / Entstehen von Bildern und Kunstwerken miterleben

Spuren und nicht nur Staub hinterlassen

Von 
Franz Anton Bankuti
Lesedauer: 
Nina Kruser (l.) gibt den Besuchern einen Einblick in ihr Atelier. Mit verschiedenen Farben und Techniken entsteht so ein Kunstwerk, dem Lebendigkeit verliehen wird – fasziniert schauen die Gäste der Künstlerin bei ihrer Arbeit zu. © Lenhardt

„Wenn man ein Kunstwerk genau anschaut, schaut es zurück....“, dieser Gedanke des Bildhauers Professor Siegfried Erdmann macht auf anschauliche Art und Weise deutlich, wie wichtig die intensive Beschäftigung mit einem Kunstwerk ist. Das wissen die Künstler selbst und so war es eine optimale Realisierung der Idee, Kunst und Betrachter, aber auch Künstler zusammenzubringen. Dazu hatten die

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Bleiben Sie mit unseren Nachrichten informiert. Jetzt bestellen und weiterlesen!

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1