Kirchliche Sozialstation - 20 betreute Wohnungen und Wohngemeinschaft für Demenzkranke wegen Beschränkungen ohne Einweihungsfeier bezogen / Plätze sehr begehrt

Start in schwieriger Zeit gut bewältigt

Von 
Matthias Mühleisen
Lesedauer: 
Die Küche als Gemeinschaftsraum: In der WG für Demenzkranke wird täglich zusammen gekocht, hier mit Regina Goncalves (v. l.), Barbara Klausmann, Jann Jauering, Elfriede Dorn, Werner Vögele und Reinhold Metzger. © Dorothea Lenhardt

Die 86-jährige Ordensschwester Liliane Juchli hatte ihre Fahrkarte aus der Schweiz nach Hockenheim zur Einweihung der 20 betreuten Wohnungen und der zweiten Patienten-Wohngemeinschaft für Demenzkranke schon gekauft, über 100 Gäste hatte die Kirchliche Sozialstation eingeladen – dann kam die Corona-Pandemie und machte einen Strich durch alle Feierpläne. Den erfolgreichen Start der WG und den

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen