AdUnit Billboard
Blaulicht

Tödlicher Unfall auf Hockenheimring: Motorradfahrer erliegt Verletzungen

Von 
Michael Ströbel
Lesedauer: 
Symbolfoto © dpa

Hockenheim. Bei einer privaten Motorsportveranstaltung auf dem Hockenheimring ist am Montag bei einem Unfall zwischen zwei Motorrädern ein 63-Jähriger tödlich verunglückt. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte war der 63-Jährige auf Höhe der Parbolikakurve aus bislang unbekannten Gründen auf einen vor ihm fahrenden 32-Jährigen aufgefahren. Anschließend verloren beide Fahrer die Kontrolle über ihre Maschinen und stürzten.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Der 32-Jährige erlitt nach Angaben der Polizei leichte Verletzungen, der 63-Jährige dagegen erlitt so schwere Verletzungen, dass er trotz sofortiger Reanimationsmaßnahmen noch am Unfallort verstarb.

An den beiden Motorrädern entstand ein Sachschaden in noch unbekannter Höhe. Sie wurden sichergestellt.

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Schwetzinger Zeitung

Mehr erfahren

Redaktion Online-Koordinator und Multimedia-Redakteur mit großer Begeisterung für tolle Texte, schöne Bilder, spannende Videos und alles Digitale.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1