AdUnit Billboard
Die Polizei meldet

Unbekannter blendet Autofahrer mit Laserpointer - Zeugen gesucht

Von 
pol/vas
Lesedauer: 

Hockenheim. Ein 31-jähriger Autofahrer ist auf der A6 bei Hockenheim mit einem Laserpointer geblendet worden. Wie die Polizei mitteilt, wurde der Vorfall, der sich bereits am Samstagabend ereignete erst jetzt zur Anzeige gebracht. Der 31-Jährige war kurz vor Mitternacht auf der A6 in Richtung Heilbronn unterwegs, als er in Höhe der Tank- und Rastanlage Hockenheim von einem grünen Laserstrahl geblendet wurde. Der Mann musste kurzzeitig die Augen schließen und seinen Blick abwenden. Dabei geriet er mehrmals von seiner Fahrspur ab. Zu einem Zusammenstoß oder einer Behinderung anderer Verkehrsteilnehmer kam es dabei jedoch nicht.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die Ermittler der Autobahnpolizei Walldorf suchen nun Zeugen des Vorfalls beziehungsweise weitere Geschädigte. Diese werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06227/358260 zu melden.

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Schwetzinger Zeitung

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1