AdUnit Billboard
Wilder Müll

Unermüdlich gegen großes Ärgernis im Einsatz

Agendagruppe der Grünen Engel trifft sich im 14-tägigen Rhythmus und sammelt Unrat ein – darunter zahllose Zigarettenstummel

Von 
zg
Lesedauer: 
Zum Leidwesen der Grünen Engel oft ein Ort wilder Müllablagerung: Am Hang beim Aldi-Markt finden sie immer wieder viel Unrat im Gebüsch. © Renate Rottmayer

Es scheint ein spezielles Hockenheim-Problem zu sein, da sind sich Paul Stumpf vom Bauhof und Renate Rottmayer von den Grünen Engeln einig. „Ich kenne kaum eine andere Kommune – eigentlich keine – in der so viel Müll einfach in die Gegend geworfen wird wie in Hockenheim“, erzählt Stumpf, der während seiner Berufslaufbahn schon Einblick in mehreren Städten und Gemeinden sammelte. „Es ist das

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen