Die Polizei meldet Unfall mit 4000 Euro Sachschaden

Von 
Catharina Zelt
Lesedauer: 

Hockenheim. Zu einem Verkehrsunfall ist es am Dienstagabend gegen 21.30 Uhr auf der A 61 zwischen dem Autobahndreieck Hockenheim und der Anschlussstelle Hockenheim gekommen. Nach derzeitigem Kenntnisstand der Polizei befuhr ein blauer Daimler Chrysler die rechte und ein schwarzer Mercedes-Benz die linke Fahrspur. Aus bislang ungeklärten Gründen streiften die beiden Fahrzeuge seitlich aneinander entlang. An beiden Autos entstand ein Sachschaden in Höhe von jeweils rund 2000 Euro.

AdUnit urban-intext1

 

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Schwetzinger Zeitung

Mehr erfahren

Volontariat Volontärin der Schwetzinger Zeitung