Großbaustelle - Obere Hauptstraße macht planmäßig Fortschritte / Lieferverzögerung bei Videoleinwänden zur Bürgerinformation / Umleitung hat sich eingespielt

Untergrund birgt keine Geheimnisse

Von 
Matthias Mühleisen
Lesedauer: 
Aktueller Tiefpunkt der Bauarbeiten: Vorm katholischen Gemeindezentrum St. Christophorus ist eine Grube für die Arbeiten an den Leitungen abgespundet. Fußgänger können den Abschnitt passieren. © Lenhardt

Fangen wir doch mal positiv an: Ein Vierundzwanzigstel ist schon geschafft! Oder anders ausgedrückt: Von den zwei Jahren Bauzeit, die die Sanierung der Oberen Hauptstraße in Anspruch nimmt, ist der erste Monat am Mittwoch vorüber gewesen. Die Arbeiten kommen planmäßig voran, unliebsame Überraschungen hat es bislang nicht gegeben, teilt der städtische Pressesprecher Christian Stalf auf Anfrage

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen