AdUnit Billboard
Im Interview - Stefanie Simonis von der Stadt- und Umweltplanung und Pressesprecherin Judith Böseke sprechen über das Mobilitätskonzept / Öffentlichkeit kann Ideen und Anregungen einbringen

Verkehr klimafreundlich weiterentwickeln

Von 
Vanessa Schwierz
Lesedauer: 
Im Schaukasten an der Zehntscheune hängen Plakate. Stefanie Simons erklärt gerne das Mobilitätskonzept und sammelt Ideen. © Dorothea Lenhardt

Das klimafreundliche Mobilitätskonzept verfolgt das Ziel, die Mobilität in der Stadt zu verbessern und verkehrsbedingte Treibhausgasemissionen zu verringern. Dabei sollen auch Verkehrsarten betrachtet und diese unter dem Gesichtspunkt des Klimaschutzes weiterentwickelt werden. Dazu gehört neben dem Fuß- und Radverkehr, die Nutzung von Pkw und Krafträdern im Personenverkehr, das Angebot von Bus

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Journalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1