AdUnit Billboard
Tischtennisclub 1932 - Angebot für Grundschüler geht weiter

Viel Spaß mit kleinem Ball

Von 
rad
Lesedauer: 

Der Tischtennisclub 1932 Hockenheim bietet trotz der Corona-Pandemie auch im zweiten Schulhalbjahr seine Tischtennis-Kooperation für Hockenheimer Grundschülerinnen und Grundschüler an – natürlich unter Beachtung der Regelungen und Hygienevorgaben. Im Zwei-Wochen-Rhythmus vermitteln Trainer und Spieler des Vereins samstags von 10 bis 12 Uhr in der Hubäcker-Turnhalle die Grundlagen des Spiels. Der erste Termin im neuen Jahr findet an diesem Samstag, 15. Januar, statt. Interessierte Kinder können aber jederzeit einsteigen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

„Das Ziel dieser Kooperation ist die spielerische Vermittlung der Tischtennisgrundlagen. Dabei soll der Spaß nicht zu kurz kommen. Wir bilden je nach Spielstärke Trainingsgruppen und bieten für die Gruppen ein individuelles Programm an“, erläutert TTC-Jugendleiter Roland Wolff den Ablauf. Das Angebot ist kostenlos und nur für Schüler der drei Hockenheimer Grundschulen offen. Weitere Informationen bei Jochen Weingarth, Telefon 0176/97 65 01 28 oder Felix Eustachi, Telefon 0176/85 60 23 25. rad

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1