AdUnit Billboard
CDU-Stadtverband - Vortrag zum Thema Kunststoffabfall

Vortrag zum Thema Kunststoffabfall

Von 
zg/ps
Lesedauer: 

Hockenheim. „Seit dem 1. Januar 2022 sind in Deutschland Plastiktüten ab einer bestimmten Dicke auch zum Schutz der Weltmeere verboten. Die Ozeane ersticken in Müll – so kann es nicht weitergehen“, erklärt die stellvertretende CDU-Vorsitzende Bärbel Hesping. Dieses neue Gesetz will der CDU-Stadtverband zum Anlass nehmen, sich intensiver mit dem wichtigen Thema des Kunststoffrecyclings auseinanderzusetzen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Wer sind die größten Verursacher von Kunststoffabfällen, die die Ozeane verschmutzen? Wie sieht ein Recyclingkreislauf in Deutschland aus und wie hoch ist die hiesige Recyclingquote? Und: Was sind die Herausforderungen beim Recycling von Kunststoff und was kann eine Stadt wie Hockenheim unternehmen, um die Vermüllung durch Plastik zu reduzieren?

„Für diese und viele weiteren Fragen freuen wir uns, Georg Eicker als Referenten gewonnen zu haben, der aus seiner fast 30 Jahre langen Erfahrung in unterschiedlichen Positionen in der Abfall- und Recyclingbranche schöpfen kann“, so der stellvertretende CDU-Vorsitzende Thorsten Völlmer.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Der Vortrag findet am Dienstag, 12. Mai, um 19 Uhr im Stadthallenrestaurant „Rondeau“ statt. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen. zg/ps

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1