AdUnit Billboard
CDU

Wer soll die Partei künftig führen?

Von 
zg
Lesedauer: 

Bei der vor einem Monat stattgefundenen Bundestagswahl erzielte die Bundes-CDU das schlechteste Ergebnis seit ihrem Bestehen. Selbst das gewonnene Direktmandat könne darüber nicht hinwegtäuschen, heißt es in einer Pressemitteilung. Deswegen lädt die CDU Hockenheim alle Bürger am Sonntag, 14. November, um 14.30 Uhr im Rondeau zu einem „Come together“ ein, bei dem laut Vorsitzendem Patrick Stypa zufolge vor allem das Zuhören im Vordergrund stehen soll: Welche Person soll die Bundes-CDU zukünftig führen und welche Themen sollen eine wichtige Rolle spielen? Darüber hinaus will der Vorsitzende der gemeinderatsfraktion, Markus Fuchs, zusammen mit der Bevölkerung auf die Herausforderungen in der Kommunalpolitik blicken.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Aufgrund der Pandemie und der begrenzten Teilnehmerzahl wird um eine Anmeldung bis Freitag, 12. November, bei Patrick Stypa (E-Mail patrick.stypa@cdu-hockenheim.de, Telefon 0152/05 95 58 20) sowie um Einhaltung der dann geltenden Corona-Regeln gebeten. zg

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1