AdUnit Billboard
Volkshochschule

Wohlbefinden steigern

Plätze bei Sommerkursen frei

Von 
vhs
Lesedauer: 

Die Volkshochschule hat bei einigen Sommerkursen freie Plätze. Bei folgenden Bewegungsangeboten werden noch Anmeldungen entgegengenommen:

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Flow Yoga: Ab Dienstag, 2. August, 16.45 bis 17.45 Uhr, vier Termine, Kursgebühr 26 Euro. „Bewegen – Atmen – die eigene Mitte finden“ ist ein Übungsprinzip, das die Aufmerksamkeit von außen nach innen richtet. Der Unterricht umfasst fließende Körperübungen, Atemübungen, Achtsamkeitsübungen, kleine Meditationen und Entspannungsphasen. Der Kurs findet im Landesgartenschaupark statt, Treffpunkt neben der Seebühne.

Qigong: Ab Dienstag, 2. August, 17.45 bis 18.45 Uhr, vier Termine, Kursgebühr 26 Euro. Qigong ist ein Jahrtausende altes chinesisches Übungssystem, bei dem es um die Stärkung der eigenen Energie geht. Die sanften, fließenden Bewegungen, Atemübungen und geführte Meditationen können helfen, Körper und Geist zu harmonisieren und zu entspannen. Der Kurs findet im Landesgartenschaupark statt, Treffpunkt neben der Seebühne.

Mehr zum Thema

Volkshochschule

Fit bleiben mit Bewegung

Veröffentlicht
Von
vhs
Mehr erfahren
Natürliche Balance

9 Wege, die zu mehr innerer Ruhe im Alltag führen

Veröffentlicht
Von
Elena Zelle
Mehr erfahren

Qigong: Ab Donnerstag, 4. August, von 17 bis 18 Uhr. vier Termine, Kursgebühr 26 Euro. Der Kurs findet im Landesgartenschaupark statt, Treffpunkt neben der Seebühne.

Tai Chi Qigong: Ab Donnerstag, 4. August, 18 bis 19.15 Uhr, vier Termine, Kursgebühr 31 Euro. Eine harmonische Übungsfolge, die eine Verbindung zwischen Qigong und Tai Chi Chuan herstellt und auf den Grundlagen der Traditionellen Chinesischen Medizin beruht. Der Kurs findet im Landesgartenschaupark statt, Treffpunkt neben der Seebühne.

Wirbelsäulengymnastik und Faszientraining: Ab Dienstag, 9. August, 19 bis 20.30 Uhr, fünf Termine, Kursgebühr 46 Euro. Der Kurs stellt eine Kombination der Kurse „Wirbelsäulengymnastik“ und „Faszientraining“ dar. Beide orientieren sich an lizensierten Abläufen aus dem Bereich des Gesundheits- und Präventionssports. Dabei werden die Schwerpunkte „Kräftigung und Flexibilisierung der Wirbelsäule“ und „Stärkung des Bindegewebes“ zusammengeführt. Bei schönem Wetter findet der Kurs im Landesgartenschaupark statt. Treffpunkt neben der Seebühne. Bei schlechtem Wetter Wechsel ins VHS-Haus, Raum 1.

Die Geschäftsstelle der VHS nimmt Anmeldungen entgegen und steht für Fragen zur Verfügung unter Telefon 06205/92 26 49, E-Mail info@vhs-hockenheim.de oder über www.vhs-hockenheim.de. vhs

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1