Umfrage: Vertreter von Hockenheimer Betrieben sprechen beim Unternehmensempfang über die Auswirkungen der Finanzkrise / Von dramatischen Folgen verschont Zum Schwarzsehen im Talhaus und anderswo kein Anlass gegeben

Lesedauer: 

Die Stimmung nicht zu tief sinken lassen, das war nicht nur Oberbürgermeister Dieter Gummers Anliegen beim Unternehmensempfang, sondern das lag auch den Repräsentanten der vertretenen Betriebe am Herzen, die die HTZ zu ihrer Situation befragte. Von den Auswirkungen der Finanzkrise ganz verschont blieb kaum einer der Befragten, doch zum Schwarzsehen sah keiner Anlass.

Udo und Jochen

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Verpassen Sie keine regionalen Themen mehr und lesen auch diesen Artikel mit dem Abo

Schön, dass Sie bei uns sind! Jetzt registrieren und diesen Artikel unverbindlich als einen von 5 Artikeln im Monat gratis freischalten.

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden
  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen