AdUnit Billboard
Marktplatz

Ab 5. Mai gibt es in Ketsch einen Wochenmarkt

Von 
gvk
Lesedauer: 

Ketsch. Frisch und aus der Region: Das wird immer beliebter. Dafür ist der Wochenmarkt die beste Einkaufsmöglichkeit, denn hier gibt es Frische in ganz persönlicher Art und Weise, teilt die Verwaltung mit. In Ketsch war das rund 30 Jahre eine gute Tradition, an die jetzt – nach der Neugestaltung und Sanierung des Marktplatzes – wieder angeknüpft wird. Ab Donnerstag, 5. Mai, soll regelmäßig donnerstags von 13 bis 18 Uhr das Markttreiben auf dem zentral gelegenen Marktplatz die Nahversorgung mit Lebensmitteln in der Enderlegemeinde ergänzen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Das Auftaktangebot kann sich sehen lassen: Obst und Gemüse, Brot und Backwaren, Geflügel, Käse, Feinkost und alle zwei Wochen Gewürze können auf dem Wochenmarkt gekauft werden. Die Marktgilde als Organisator möchte das Sortiment langfristig unter anderem noch mit Wurstwaren, Wein und einem Imbiss ergänzen. gvk

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1