AdUnit Billboard

Am Anglersee umgarnt Schilf St. Sebastian

Von 
mab
Lesedauer: 

Ketsch. Beim Rundgang um den Anglersee bot sich unserem Redakteur und Fotografen Andreas Lin ein Blickwinkel, bei dem es so aussieht, als würde das Schilfrohr den Turm der Kirche St. Sebastian umgarnen – vielleicht kitzelt er ihn auch? Die Ketscher sind um diese Idylle zu beneiden. Den Anglersee gibt es seit 1967, als dort im Gewann Kreuzwiese ausgebaggert wurde, um Kies zu gewinnen. Der See ist rund zwölf Hektar groß und heute das Vereinsgewässer des Angelsportvereins 1928.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
© Lin
Am Anglersee

Herrlich erholender Spaziergang

Veröffentlicht
Bilder in Galerie
12
Mehr erfahren

Mehr Bilder des Spaziergangs gibt es unter www.schwetzinger-zeitung.de. / mab

Mehr zum Thema

Am Anglersee

Herrlich erholender Spaziergang

Veröffentlicht
Bilder in Galerie
12
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1