Die Polizei berichtet

Anhänger-Reifen entzünden sich

Von 
pol
Lesedauer: 

Ketsch. Zwei entzündete Reifen eines Auto-Anhängers haben am Samstagvormittag für einen Einsatz der Feuerwehr auf der A 6 auf Höhe der Enderlegemeinde gesorgt. Wie die Polizei mitteilte, war eine 47-Jährige gegen 11.45 Uhr auf die Autobahn aufgefahren und bemerkte dabei Rauch an ihrem Anhänger. Die Fahrerin hielt daraufhin auf dem Beschleunigungsstreifen an.

AdUnit urban-intext1

Die Feuerwehr musste für die Löscharbeiten den rechten Fahrstreifen der A 6 sperren. Zwar war der Brand nach kurzer Zeit gelöscht, doch erst nachdem der Anhänger von einem Abschleppunternehmen geborgen worden war, konnte die Autobahn gegen 13.20 Uhr wieder komplett freigegeben werden. Laut Polizei kam es dennoch nur zu geringfügigen Beeinträchtigungen des Verkehrs.

Insgesamt entstand den Ermittlern zufolge ein Schaden von rund 500 Euro. Die Brandursache war zunächst unklar. pol