AdUnit Billboard
Sonnenernte - Sortenreine Rohstoffe am Bauhofcontainer abgeben / Kartons nicht zu schwer laden und bereits falten

Beim Altpapiersammeln werden Helfer gesucht

Von 
zg
Lesedauer: 

Ketsch. Gelegenheit zur Abgabe von sauberem Altpapier und Karton (keine Verbundmaterialien) ist am Samstag, 9. Oktober, von 9 bis 13 Uhr, wobei Mitglieder des Vereins Sonnenernte ehrenamtlich den Container im Bauhof Ketsch betreuen. Anlieferer werden gebeten, nicht aus dem Fahrzeug auszusteigen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die ehrenamtlichen Helfer laden das Altpapier eigenständig aus dem Kofferraum aus. Der vorgeschriebene Mindestabstand von 1,50 Meter zwischen Personen muss zwingend eingehalten werden. Die Verantwortlichen bitten um Verständnis, falls die Ablieferung des Altpapiers etwas länger als üblich dauern sollte. Zur Entlastung der ehrenamtlichen Helfer gilt es zu beachten: Die Sammelbehälter sollen nicht zu schwer und Kartons sollten möglichst bereits flach gefaltet worden sein.

Am Altpapiercontainer im Bauhof soll weiter angeboten werden, den Rohstoff Papier abzugeben. Um das zu schaffen, werden ehrenamtliche Helfer gebraucht. Gerade in Corona-Zeiten sind mehr Hände erforderlich, teilt der Verein mit. Wem es möglich ist, zumindest einmal im Jahr einen Samstagvormittag zu helfen, meldet sich bei Günther Martin, Telefon 06202/6 10 10, E-Mail an Gmartin@t-online.de oder bei sonnenernte@web.de. zg

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1