AdUnit Billboard
Pflegedienst Kurpfalz

Betreuungsangebot zur Entlastung

Von 
zg
Lesedauer: 

Ketsch. Der kirchliche Pflegedienst Kurpfalz bietet jeden Mittwoch (außer feiertags) von 9.30 bis 12.30 Uhr die Betreuungsgruppe „Café Vergissmeinnicht“ in der Seniorenwohnanlage Gassenäcker 4a in Ketsch an. Das Angebot dient sowohl als Begegnungsort für hilfsbedürftige, einsame Senioren als auch für Menschen, die unter einer kognitiven Störung wie beispielsweise dementieller Erkrankung leiden und zur Entlastung pflegender Angehöriger, heißt es in einer Mitteilung.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Das gemeinsame Frühstücken steht im Mittelpunkt jedes Treffens. Daneben gibt es verschiedene jahreszeitliche Angebote, singen altbekannter Lieder, Gedächtnistraining oder Bewegungsübungen, die auf die Bedürfnisse der Gäste zugeschnitten sind. Dies sorgt für Unterhaltung und eine entspannte Atmosphäre, in der Kommunikation gefördert und Erinnerung angeregt wird.

Die Gäste erhalten neue Lebensqualität und Angehörige können in dieser Zeit neue Kraft tanken. Die Kosten werden in der Regel von der Pflegekasse übernommen. zg

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1