AdUnit Billboard
Feuerwehreinsatz

Dachstuhlbrand in der Ketscher Hardtwaldstraße

Von 
Saskia Grössl
Lesedauer: 
Dachstuhlbrand. Die Feuerwehr ist im Einsatz. © PR-Video

Ketsch. Bei einem Dachstuhlbrand am Donnerstag kurz vor 16 Uhr in einer Doppelhaushälfte in der Hardtwaldstraße erlitt eine Bewohnerin einen Schock und musste durch den Rettungsdienst versorgt werden. Die drei Bewohner, eine Frau und ihre zwei Töchter, hatten das Haus verlassen können, auch die Bewohner des benachbarten Anwesens wurden sicherheitshalber evakuiert.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
Fotostrecke

Ketsch: Dachstuhlbrand geht glimpflich aus

Veröffentlicht
Bilder in Galerie
9
Mehr erfahren

Die Freiwillige Feuerwehr hatte den Brand rasch unter Kontrolle, um 16.24 Uhr war das Feuer gelöscht. Die Brandursache ist derzeit noch unbekannt, die weiteren Ermittlungen übernimmt das Polizeirevier Schwetzingen.

Mehr zum Thema

Fotostrecke

Ketsch: Dachstuhlbrand geht glimpflich aus

Veröffentlicht
Bilder in Galerie
9
Mehr erfahren
Link

Alle Meldungen im Newsticker Schwetzinger Zeitung

Mehr erfahren

Redaktion Redakteurin, zuständig für Plankstadt

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1