AdUnit Billboard
Wassersportclub - Hauptversammlung zum zweiten Mal im Freien / Besondere Ehrung

Ehrung beim Ketscher Verein

Von 
moe
Lesedauer: 
Sind bei ihrem Verein in besonderen Maße aktiv: Ralf Rafflewski (v. l.), Manfred Schwarz, Gisela Richter, Ursula Klaus, Klaus Schwab, Dieter Klaus, Günter Erhard, Tarek Leiser, Vorsitzender Thomas Leiser und Maria Piechotta. © Wolfgang Schwindtner

Ketsch. Vorsitzender Thomas Leiser begrüßte die Mitglieder des Wassersportclubs zur Hauptversammlung zum zweiten Mal im Freien, um wie im Vorjahr den Abstand und die Hygienevorschriften einzuhalten.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

In den Berichten der Abteilungsleiter ging es um die sportlichen und gesellschaftlichen Höhepunkte. Einen Überblick zu den Aktivitäten des Vereins erhalten die Mitglieder in der jährlich erscheinenden Vereinszeitschrift „Der Watschel“ außerdem via WSC-Homepage unter www.wsc-ketsch.de. So könnten sich Interessenten über die Ansprechpartner und die Trainingszeiten der Jugend, die immer dienstags und donnerstags ab 17.30 Uhr stattfinden, informieren, hieß es. Für interessierte Erwachsene führt der Verein ein Erwachsenentraining immer mittwochs ab 17.45 Uhr auf dem Altrhein beim Bootshaus durch, nicht zwingend werden dabei Paddelkenntnisse vorausgesetzt, außerdem bietet der Verein auch das Paddeln mit einem SUP an.

Am weitesten gepaddelt

Bei den Neuwahlen wurden der stellvertretende Vorsitzende Bernd Uhland-Tänny und die Kassiererin Sylvia Geschwill in ihren Ämtern bestätigt. Ein Höhepunkt stellten die vorzunehmenden Ehrungen dar. Ursula Klaus erhielt den Wanderpokal für meistgepaddelten Kilometer der Damen und Dieter Klaus den Wanderpokal für die meistgepaddelten Kilometer der Herren. Für 65 Jahre Vereinszugehörigkeit wurden die Gründungsmitglieder Heini Burkard, Ralf Rafflewski und Klaus Schwab geehrt. Thomas Leiser bedankte sich nicht zuletzt bei der Wirtin der Bootshausgaststätte, bei Familie Piechotta.

Mehr zum Thema

Wassersportclub

Thomas Leiser bleibt an der Spitze der Paddler

Veröffentlicht
Von
moe
Mehr erfahren
Wassersportclub

Matratze und Surfbrett als kuriose Fundstücke

Veröffentlicht
Von
zg
Mehr erfahren
Selbstversuch

Im Kielwasser des Containerschiffs

Veröffentlicht
Von
Isabel Schönfelder
Mehr erfahren
Wassersportclub

Interview auf der Fahrt zum Hauptstrom

Veröffentlicht
Von
zg/mab
Mehr erfahren
Wassersportverein

Auch geringe Strömung ist gefährlich

Veröffentlicht
Von
ras/zg
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1