AdUnit Billboard
Ferdinand-Schmid-Haus

Ein Festtag für Freunde der Folkmusik

Für den Konzertabend mit „Other Roads“ sind Tickets in der Gemeindebücherei erhältlich

Von 
zg/mab
Lesedauer: 
Pete Abbott, Gregor Borland und Dave Walmisley kreieren einen einzigartigen Sound. © Bücherei

Ketsch. Ob „The Dutchman“, „Green Light“ oder „Windy Harbour“, die drei Vollblutmusiker der europaweit bekannten Folkband „Other Roads“ vermögen eine besondere Stimmung mit ihrer Musik zu erzeugen. Das ist in der Enderlegemeinde nichts Neues, denn die drei sind in Ketsch bestens bekannt: Pete Abbott, Gregor Borland und Dave Walmisley kreieren einen einzigartigen Sound und sind am Sonntag, 2. Oktober, 19 Uhr, Gast im Ferdinand-Schmid-Haus.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die drei „schaffen eine Mischung aus traditionellen und zeitgenössischen Kompositionen, die von leichten Balladen bis zu stampfenden keltischen Rhythmen reicht. Mit großem Können, Enthusiasmus und Humor werden ihre Konzerte zu unvergesslichen Erlebnissen“, heißt es im Begleittext zu ihrer Tournee. Ihre diesjährige Konzertreise durch Deutschland startet am 20. September. Pete Abbott, Gregor Borland und Dave Walmisley nehmen die Ursprünge aus ihren unterschiedlichen Backgrounds in England, Schottland und Afrika als Grundlage für ihre Musik.

Multi-Instrumentalisten

Sie sind Multi-Instrumentalisten, die die Folk-Musik auf Fiddle, Bouzouki, Gitarre und Mandoline und sogar Harmonika mit ihren hörenswerten Singstimmen verbinden. Karten im Vorverkauf Kosten 16 Euro, an der Abendkasse 18 Euro. Eintrittskarten gibt es in der Gemeindebücherei Ketsch in der Goethestraße 22. zg/mab

Mehr zum Thema

Fernsehpreise

Emmy-Verleihung: Ein Fernsehjahr voll echter Stoffe

Veröffentlicht
Von
Christian Fahrenbach
Mehr erfahren
Musikfest

Musikfest am Messplatz in Neulußheim: Starkes Orchester wird zum Trumpf

Veröffentlicht
Von
Renate Hettwer
Mehr erfahren
Geschäftsleben

In Ketsch schauen die „Schwiegersöhne Mannheims“ vorbei

Veröffentlicht
Von
Marco Brückl
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1