Kriminalität

Einbruchserie der gleichen Täter in Ketsch?

Die Polizei prüft weiterhin die Zusammenhänge der insgesamt vier Straftaten in Ketsch und auch Brühl und rät den Anwohnern dringend zu sorgsamer Prävention.

Von 
Henrik Feth
Lesedauer: 
Symbolbild © Lino Mirgeler

Ein gekipptes Fenster, eine unverschlossene Tür oder einfach nur ein teures Auto in der Einfahrt: Was für viele zunächst unscheinbar erscheint, lädt Kriminelle geradezu ein. So gab es 2021 deutschlandweit 54 000 Einbrüche in Wohnungen und Häuser. Seit dem Wochenende vom 15. und 16. Oktober, an dem gleich drei Einbrüche in kurzer Zeit in Ketsch gemeldet wurden, stellt sich nun die Frage, ob es

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Jetzt MM+ für nur 3€/mtl. statt 9,99€/mtl. abonnieren*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 4. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 5 € mtl. - 6 Monate lang*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 7. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

Mehr zum Thema

Blaulicht Einbruch in Wohnung in Ketsch - Polizei sucht Zeugen

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Blaulicht Ketsch: Unbekannter bricht in Wohnung ein und stiehlt nichts

Veröffentlicht
Mehr erfahren