AdUnit Billboard
Schachclub - Ketsch I übernimmt die Tabellenführung

Erste siegt im Spitzenspiel

Von 
zg
Lesedauer: 

Ketsch. Im Spitzenspiel der Bereichsliga Nord fuhr die erste Mannschaft des Schachclubs Ketsch gegen SK Mannheim einen 5,5:2,5-Sieg ein und hat sich nach drei Runden an die Tabellenspitze gesetzt. Am Bretteins gelang Marcel Herm ein schneller Sieg. Martin Schrepp zeigte an Punkt zwei seine ganze Klasse und punktete. In guter Form befindet sich Julius Malsam, der seinen dritten Sieg in Folge feierte. Hans Peter Detter zeigte eine Topleistung und ist mit drei Punkten ebenfalls optimal in die Runde gestartet. Das gute Gesamtergebnis rundeten Yasin Öztürk, Philipp Wadlinger und Heinz Sessler ab, die alle gegen besser gewertete Spieler remis spielten.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die zweite Mannschaft hatte gegen einen ersatzgeschwächten Gegner aus Lampertheim keine große Mühe, am Ende siegte man ganz klar mit 4,5:1,5. Ohne Chancen war überraschenderweise die dritte Ketscher Vertretung auf dem Lindenhof mit lediglich zwei Unentschieden. Ketsch 4 freute ein 4:0-Erfolg über Hockenheim 5. Am Freitag, 26. November, 20 Uhr findet das Blitzschachturnier im Ferdinand-Schmid-Haus statt. zg

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1