Geschäftsleben - Geschichten „bei Michelfelders“ Europareise mal anders

Von 
zg/mab
Lesedauer: 

Ketsch. In der Reihe „Heute Abend bei Michelfelders“ heißt es am Donnerstag, 15. August, um 19 Uhr (Einlass: 18.45 Uhr) „Geschichte(n) krimineller Art“.

AdUnit urban-intext1

Dabei wird Jürgen Haber auf eine musikalisch-kriminalistische Europareise mitnehmen. Diese Tour führt die Besucher nach Schweden, England, Irland, Frankreich und Süditalien. Dazu passend gibt es Lieder aus diesen Ländern, die Jürgen Haber auf dem Akkordeon spielt. Der Eintritt zum Abend bei „Buch und Manufakturwaren“ kostet 8 Euro, heißt es in einer Pressemitteilung.

Am Samstag, 24. August, bieten Gabriele Hönig und ihr Team eine Führung in Neustadt an: Bei „Der Druckermeister erzählt“ schlüpft Michael Landgraf in die Rolle des Druckermeisters und führt durch 500 Jahre Geschichte in den Gassen. Beginn ist um 16 Uhr (Treffpunkt: 15.45 Uhr Casimirianum), die Führung kostet 10 Euro. zg/mab