AdUnit Billboard
Avendi - Jüngste Mitglieder der Tanzfreunde sorgen im Freien engagiert für Unterhaltung

Flotte Hip-Hop-Jugend trifft auf Senioren

Von 
zg
Lesedauer: 
Die Hip-Hop-Kids der Tanzfreunde Ketsch haben an ihrem Auftritt im Seniorenheim Avendi nicht nur selber viel Freude, sondern vermitteln den Spaß an der Bewegung auch an die Bewohner. © Tanzfreunde

Ketsch. Laute Musik und fetzige Beats. Auch das gibt’s im Seniorenheim Avendi. Und zwar dann, wenn die jüngsten Hip-Hop-Kids der Tanzfreunde Ketsch dort einen unterhaltsamen Auftritt hinlegen. Pandemiebedingt wurde den Senioren im Freibereich des Avendi diese Abwechslung geboten.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Bis kurz vor dem Auftritt stand jedoch noch alles auf der Kippe. Doch der kräftige Regen hatte ein Einsehen und endete gerade noch rechtzeitig, um den Auftritt zu ermöglichen. Ein paar unerschrockene Zuschauer genossen die Aufführung in Decken gehüllt im Freien, doch ein Großteil verfolgte das Spektakel vom eigenen Fenster, vom Treppenhaus oder auch vom Aufenthaltsraum aus.

Trainerin Beccy startete mit ihren Hip-Hoppern sofort durch und sorgte mit einer „Party im Zoo“ für tierisch gute Stimmung und für eine Möglichkeit zum Mittanzen.

Die Kinder, die schon seit fast zwei Jahren keinen Auftritt mehr hatten oder sogar noch nie vor Publikum standen, hatten mächtig Spaß und platzten fast vor Stolz.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Somit steht weiteren Treffen von Jugend und Senioren nichts im Wege und die Kids der Tanzfreunde Ketsch werden jetzt mit Sicherheit öfter im Avendi vorbeischauen und für ein bisschen Abwechslung sorgen. zg

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1