AdUnit Billboard
Mitmach-Gottesdienst

Heilige als Namenspatrone

Von 
mf
Lesedauer: 

Ketsch. Die katholische Kirchengemeinde lädt zum „Mach mit“-Wortgottesdienst „Heilige – Namen – und ich“ am Donnerstag, 18. November‚ um 19 Uhr in St. Sebastian ein. Damit findet die Reihe der über die Sommermonate gefeierten Freiluft-Wortgottesdienste für dieses Jahr ihren Abschluss – jahreszeitbedingt im Kirchenraum.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Der Liturgiekreis des Pfarrgemeinderats überträgt Alltagsthemen – „Was ist uns heilig“ – damit definiere man was ganz Wichtiges, Großes und Bedeutsames. Darüber Hinausgehendes wolle man gemeinsam hinterfragen. Bei Namen stehe zuweilen ein Namenspatron im Hintergrund. Darüber wolle man nachdenken. Die musikalische Gestaltung übernehme Stefan Göttelmann. mf

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1