Noch bis Freitag

Hydranten in Ketsch werden gespült

Von 
Katja Bauroth
Lesedauer: 

Ketsch. Zur Instandhaltung und Wartung der Hydranten in Ketsch führt die MVV Energie AG seit dieser Woche – jeweils dienstags bis freitags – für die Dauer von voraussichtlich vier Wochen Hydrantenspülungen im gesamten Gemeindegebiet durch, beginnend bei der Wasserzuleitung aus dem Wasserwerk Schwetzinger Hardt, informiert die Gemeindeverwaltung. Nach einer Spülung kann es vereinzelt vorkommen, dass kurzfristig bräunliches Wasser aus dem Wasserhahn kommt.

Ressortleitung Katja Bauroth ist Redaktionsleiterin der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung.

Mehr zum Thema

Alle Meldungen im Newsticker Schwetzinger Zeitung

Veröffentlicht
Mehr erfahren