Großeinsatz der Rettungskräfte - Fund einer 250-Kilo-Bombe in der Schillerstraße hält ganzen Ort rund sechs Stunden in Atem / Anwohner werden evakuiert und kommen in Rheinhalle unter

In Panik ganz schnell raus aus dem Restaurant

Von 
Marco Brückl
Lesedauer: 
Hinter dem Bauzaun links im Hintergrund liegt direkt neben dem Restaurant „Odysseus“ das Grundstück, auf dem bei Erdaushub-Arbeiten die Weltkriegsbombe gefunden wurde. © PR-Video

„Wir waren noch nicht ganz mit dem Frühstück fertig“, sagt Michael Christodoulou. Da habe ihn uns seine Frau Christina die Aufforderung der Feuerwehr erreicht, umgehend das Restaurant zu verlassen. Die Wirtsleute im „Odysseus“ waren am Vormittag gegen 11 Uhr zunächst verdutzt – aber als die Polizei nur zwei Minuten später ebenso eindringlich bat, das Haus wegen eines Bombenfunds auf der

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen