Mit dem Naturschutzbund vor Ort - Landesvorsitzender Dr. Andre Baumann sieht das Gewann "Fünfvierteläcker" als wertvolles und schützenswertes Biotop an "In seiner Schönheit wirklich einmalig"

Von 
Markus Wirth
Lesedauer: 

Biotop Streuobstwiese: Nabu-Landesvorsitzender Dr. Andre Baumann hält die "Fünfvierteläcker" als Heimat von Körnerbock, Gartenrotschwanz und Steinkauz (im Uhrzeigersinn) für unbedingt erhaltenswert.

© Lenhardt/Nabu (Baumann, Kasulke, Dove)

Der dunkle, wolkenverhangene Himmel und das plötzlich einsetzende Wintergewitter mit Graupelschauer, das am Dienstagmorgen über die Enderlegemeinde tobte, passte so richtig zur Stimmung bezüglich des Streits um das geplante Neubaugebiet "Fünfvierteläcker". Die Pläne für das rund elf Hektar große Gebiet im Norden der Gemeinde stoßen beim Umweltstammtisch, aber auch bei Teilen der Bürger auf

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Verpassen Sie keine regionalen Themen mehr und lesen auch diesen Artikel mit dem Abo

Schön, dass Sie bei uns sind! Jetzt registrieren und diesen Artikel unverbindlich als einen von 5 Artikeln im Monat gratis freischalten.

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden
  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen