Natur

Ketsch: Bürgermeister übergibt im Ketscher Bruch neue Infotafel zu Bienen

Von 
zg
Lesedauer: 
Thomas Rieger (v. l.), Wolfgang Rohr und Gernot de Mür bei der Herbstpflege des Wildbienenhotels. © Lokale AgendA

Ketsch. Am Insektenhotel im Bruch wurden die erforderlichen Pflegemaßnahmen für die Herbst- und Winterzeit durchgeführt, schreibt Wolfgang Rohr von der „Lokalen Agenda 21“ in Ketsch. Dabei wurde auch das Schilfrohr wieder an den richtigen Platz gesteckt und die Fläche um den Holzständer von Unkraut gesäubert.

Außerdem haben die Mitglieder der „Lokalen Agenda“ eine zusätzliche Informationstafel zum Lebenszyklus der Wildbienen gestaltet und am Insektenhotel aufgestellt. An diesem Donnerstag, 17. November, um 11.30 Uhr wird Bürgermeister Timo Wangler persönlich vorbeikommen und die Tafel offiziell ihrer Bestimmung übergeben. Die Bevölkerung ist dazu willkommen. 

Mehr zum Thema

Müllsammelaktion

Plankstadt wird gekehrt - für Natur und Menschen

Veröffentlicht
Von
Hannah Beisel
Mehr erfahren
Lokale Agenda

An diesen Orten in Hockenheim kann man Kork abgeben

Veröffentlicht
Von
Corinna Perner
Mehr erfahren