Platz vor der Rheinhalle - Verschiebung des Maifests im Visier / Vereine wollen auf Zeit, wenn Events wieder möglich sind, vorbereitet sein Ketsch ist auf dem Weg zum Sommerfest

Von 
Marco Brückl
Lesedauer: 
Nach der erfolgreichen Wiederbelebung 2018 lockt das Maifest damals zahlreiche Besucher vor das vergnügliche grüne Dreieck nahe der Rheinhalle. © Scholl

Nachdem 2018 das Maifest in der Enderlegemeinde wiederbelebt wurde, hätte es 2020 im grünen Dreieck vor der Rheinhalle einmal mehr zur Sache gehen sollen. Ein großer Sommertagsumzug, ein attraktives Bühnenprogramm und Biergartenatmosphäre hätten unter neuen Sonnensegeln sicher viele Besucher begeistert. Die 10-jährige Partnerschaft mit Trélazé wäre außerdem gleich mitgefeiert worden, eine

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Verpassen Sie keine regionalen Themen mehr und lesen auch diesen Artikel mit dem Abo

Schön, dass Sie bei uns sind! Jetzt registrieren und diesen Artikel unverbindlich als einen von 5 Artikeln im Monat gratis freischalten.

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden
  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen