AdUnit Billboard
Blaulicht

Ketsch: Nutzfahrzeug brennt auf Betriebsgelände

Von 
Lukas Heylmann
Lesedauer: 

Ketsch. Die Freiwilligen Feuerwehren Ketsch und Brühl haben am Donnerstagnachmittag mit dem Brand eines landwirtschaftlichen Fahrzeugs zu tun gehabt. Nach Aussage des Ketscher Kommandanten Sven Schmitt ging um 14.47 Uhr der Alarm ein, dass Nutzfahrzeug auf einem landwirtschaftlichen Betriebsgelände Feuer gefangen habe.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Als die Einsatzkräfte auf dem Gelände eintrafen, sei das Feuer bereits gelöscht gewesen. Ein Mitarbeiter des Betriebs hatte die Flammen vor Ort mit dem Gartenschlauch bekämpft. „Wir haben noch die Batterie abgeklemmt und gemeinsam mit der Polizei die Aufnahme des Vorfalls gemacht“, erklärt Schmitt.

Der Einsatz dauerte rund eine Stunde. Die Feuerwehr Ketsch war mit zwei Fahrzeugen und acht Einsatzkräften vor Ort, die Brühler Kollegen mit einem Fahrzeug und neun Mann.

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Schwetzinger Zeitung

Mehr erfahren
Einsatz

Rauchmelder löst in Brühl aus - Feuerwehr findet keinen Grund

Veröffentlicht
Von
Catharina Zelt
Mehr erfahren
Blaulicht

Brand der Vegetation in den Kolbengärten in Brühl

Veröffentlicht
Von
vas/cb
Mehr erfahren

Volontariat

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1