AdUnit Billboard
Freizeit

Ketscher Kolpingsfamilie bietet „Schnitzel to go“ an

Von 
zg
Lesedauer: 

Ketsch. Die Corona-Pandemie macht erfinderisch und so bietet die Kolpingsfamilie Ketsch auch in diesem Sommer anstelle des traditionellen Fests „Schnitzel to go mit Kuchenwundertüte“ an: Am Sonntag, 25. Juli, von 11.30 bis 14 Uhr werden Selbstabholer im Pfarrgarten von St. Sebastian erwartet. Anmelden kann man sich ab sofort bis Mittwoch, 21. Juli, bei Familie Rey unter der Telefonnummer 06202/ 648 62. Kuchenspenden - um Anmeldung wird gebeten - sind erwünscht, teilt die Kolpingsfamilie mit. Abgabe der Kuchenspenden ist am Samstag, 24. Juli, von 17 bis 18 Uhr möglich. Mit dem Erlös werden soziale Projekte bedacht.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1