Kopfschütteln über Müllberg

Von 
ras
Lesedauer: 
© Larisch

Ketsch. Unsere Leserin Silvia Larisch ist sauer. „Ich kann’s nicht verstehen“, sagt sie gegenüber unserer Zeitung und zeigt Bilder von der „Panzerauffahrt“ bei der Rheininsel. „Anscheinend haben einige Personen hier ordentlich gefeiert und dazu ein Feuer gemacht – und dann haufenweise Scherben hinterlassen“, berichtet die Ketscherin. Solche Rücksichtslosigkeit sei schlichtweg nicht nachvollziehbar, ließen diese Hinterlassenschaften nicht nur ein unschönes Bild zurück, sondern seien zudem eine Gefahr für Mensch, Tier und Umwelt. / ras

AdUnit urban-intext1