AdUnit Billboard

Lichter am Weihnachtsbaum

Von 
mab
Lesedauer: 

Ketsch. Angeblich hatten Bäcker in Freiburg 1419 schon einen Weihnachtsbaum, der mit Lebkuchen, Äpfeln, Früchten und Nüssen verziert war. Belegt ist, dass die Handwerkerzunft in Bremen auf einen dekorierten Tannenbaum 1597 stand. Und zu Beginn des 17. Jahrhunderts sollen Christbäume in Straßburg im Elsass Behausungen verschönert haben. Das ist den Ketschern einerlei, die wieder ihren Weihnachtsbaum auf dem Marktplatz haben, der gestern mit einer Lichterkette versehen wurde – der Baum ist in diesen Zeiten nur allzu gern genommen, strahlt er doch Normalität aus. / mab

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
© Brückl
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1