AdUnit Billboard
Schachclub - Tagessieg beim Schnellturnier

Martin Schrepp vorne

Von 
zg
Lesedauer: 

Ketsch. Beim Schnellschachturnier für den Monat Juni konnte sich Martin Schrepp nach sieben Runden mit 6,5 Punkten den Tagessieg sichern. Marcel Herm landete mit sechs Punkten auf Rang zwei vor Altmeister Heinz Sessler und Yasin Öztürk.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Ein ganz starkes Turnier spielte Alfred Kief und belohnte sich mit dem fünften Rang. In der Gesamtwertung hat sich Martin Schrepp mit diesem Erfolg in der Spitzengruppe etabliert und führt gemeinsam mit Florian Schrepp und Marcel Herm das Feld an. Nachdem die Hälfte des Turniers absolviert ist, wird der Turniersieg wohl unter diesem Trio ausgemacht. Heinz Sessler und Yasin Öztürk, die auf den Plätzen folgen haben nur noch geringe Chancen auf den Titel.

Wertungspunkte gesteigert

Eine gute Leistung zeigten zwei Ketscher Schachspieler beim Fronleichnam-Turnier in Großenseebach. Unter mehr als 100 Teilnehmern konnten sich Julius Malsam und Florian Schrepp im vorderen Tabellendrittel platzieren und ihre Wertungszahl um einige Punkte steigern.

Mehr zum Thema

Grand Prix "Schneeflocke"

200 Spieler für Jugendwettbewerb beim Ketscher Schachclub angemeldet

Veröffentlicht
Von
Caroline Scholl
Mehr erfahren
"Schneeflocke"

Junge Schachspieler geben sich in der Ketscher Rheinhalle die Ehre

Veröffentlicht
Von
Caroline Scholl
Mehr erfahren
Gemeinderat

Wer vereidigt Wangler?

Veröffentlicht
Von
beju
Mehr erfahren

Am Samstag, 25. Juni, findet in der Rheinhalle nach zweijähriger Corona-Zwangspause das Jugend Grand Prix Turnier 2022 statt. Weit über 200 junge Schachspieler aus ganz Deutschland werden zu diesem Jugendturnier in Ketsch erwartet. Spielbeginn ist um 10 Uhr, Besucher sind eingeladen.

Die Aktiven des Schachclubs treffen sich unter der Leitung von Vorstand Karl Heinz Schleich am Freitag, um 17 Uhr, zum Aufbau in der Rheinhalle. Einen weiteren Einsatz haben die Ketscher Schachspieler dann noch um 20 Uhr im Ferdinand-Schmid-Haus, wo die zweite Runde des Kurpfalzcups mit Spielern aus dem Schachbezirk Mannheim durchgeführt wird. zg

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1