AdUnit Billboard
Partnerschaft

Mit Trélazé in Kontakt

Private Bande überdauern Corona

Von 
zg
Lesedauer: 
Hervé Vinsonneau und Gemeinderätin Brigitte Robin aus Trélazé sind einen Tag zu Besuch in Ketsch. © Platini

Ketsch. Der Trélazér Bürgervertreter Hervé Vinsonneau und Gemeinderätin Brigitte Robin haben Monika und Henri Platini in Ketsch besucht, bevor sie in Urlaub weiterfuhren. Eine Gruppe des Freundeskreises verbrachte mit den beiden einen Abend im Biergarten. „Sie wollen so schnell wie möglich wiederkommen“, so die Platinis danach.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die Partnerschaft zwischen Ketsch und Trélazé währt seit über zehn Jahren und hätte bereits eine Jubiläumsfeier verdient, die allerdings wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden konnte. Zur Verabschiedung des Ehrenbürgers Jürgen Kappenstein war auch Lamine Naham, der Bürgermeister von Trélazé gekommen. zg

Mehr zum Thema

Jugendbeirat

Arschbomben und Backfischfest-Begleitung

Veröffentlicht
Von
csc
Mehr erfahren
Kolpingsfamilie

Feier im Pfarrgarten

Veröffentlicht
Von
mf
Mehr erfahren
Katholische Kirche

„Pastoral 2030“: Treffen des Gemeindeteams Brühl

Veröffentlicht
Von
mf
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1