AdUnit Billboard
Corona

Mobiles Impfteam kommt in die Rheinhalle

Von 
zg
Lesedauer: 

Ketsch. Die Rheinhalle wird an diesem Donnerstag, 26. August, kurzzeitig wieder in ein Impfzentrum umgewandelt: Nachdem die kreiseigenen mobilen Impfteams am 15. Juli in der Rheinhalle erneut eine Erstimpfung angeboten hatten, steht nun der zweite Termin an. Geimpft wird abermals mit einem mRNA-Impfstoff. Die Impfung am 26. August erfolgt wiederum nur für die angemeldeten Personen. Kurzfristige Terminvergaben vor Ort sind nicht möglich, informiert die Gemeindeverwaltung. Um einen koordinierten Ablauf gewährleisten zu können, werden nicht angemeldete Bürgerinnen und Bürger gebeten, von Anfragen in der Rheinhalle abzusehen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Schwetzinger Zeitung

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1