Geschäftsleben - Karnevalistischer Hochadel weilt während der Jubiläumskampagne im Hockenheimer McDonalds / Treffpunkt vor und nach Veranstaltungen Närrische Residenz ist fürs Prinzenpaar optimal

Von 
Franz A. Bankuti
Lesedauer: 

McDonalds-Chef Manfred Büch (Mitte) übergibt den symbolischen Schlüssel seines Restaurants ans Prinzenpaar Gregor I. und Simone I. sowie das Kinderprinzenpaar Josephine I. und Luis I.

© Schwerdt

Royale Persönlichkeiten brauchen auch ein entsprechendes Umfeld und eine adäquate Umwelt. Das gilt auch für karnevalistische Würdenträger. Und so war es denn nur folgerichtig, dass das närrische Regentenpaar der jubilierenden "Narrhalla" knapp 20 Stunden nach der beeindruckenden Inthronisation seine Residenz beziehen konnte, die nun Treffpunkt, Sammelpunkt, Anlaufstelle und Abschlusstreff

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen