AdUnit Billboard
Erstimpfung

Noch Impfplätze für Termine in der Rheinhalle

Von 
gvk
Lesedauer: 

Ketsch. Aufgrund einiger Absagen wurden kurzfristig wieder Plätze frei für die von kreiseigenen Mobilen Teams angebotene Erstimpfung am Donnerstag, 15. Juli, und die Zweitimpfung am Donnerstag, 26. August. Darüber informiert die Gemeindeverwaltung. Die Kreisbehörde habe mitgeteilt, dass die Impfung in der Rheinhalle mit einem mRNA-Impfstoff erfolge.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die Anmeldung zur Impfung (nur für Personen ab 18 Jahren mit Erstwohnsitz in der Gemeinde Ketsch) ist bis Donnerstag, 8. Juli, 18 Uhr, ausschließlich unter folgender Mailadresse möglich: impfen@ketsch.de. In der E-Mail anzugeben sind Name, Vorname, Adresse, Geburtsdatum, telefonische Erreichbarkeit (Festnetz und/oder Mobil) sowie die E-Mail-Adresse für eine Rückmeldung. Die genannten Daten werden ausschließlich zur Koordinierung der Impfaktion gespeichert und danach gelöscht.

Mehr zum Thema

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1