AdUnit Billboard
Im Porträt

Olav Schlenz ist der neue Vorsitzende der TSG Ketsch

Olav Schlenz wünscht sich eine stetig offene Kommunikation zwischen den verschiedenen Abteilungen der TSG. Ursprünglich stammt er aus München, in Ketsch ist er seit 13 Jahren.

Von 
Caroline Scholl
Lesedauer: 

Als echter „Vereinsmeier“ bezeichnet sich Olav Schlenz keineswegs, denn bisher war der 52-Jährige Familienvater tatsächlich in keinem Verein wirklich engagiert. Auch zu seinem Engagement bei der TSG, dem größten Verein der Enderlegemeinde, kam der aus München stammende Ingenieur eher per Zufall, nachdem er 2009 nach Ketsch zog. „Nach Ketsch kam ich berufsbedingt und meine Kinder Bastian (11)

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen