Festzeltbühne - Zweiter Auftritt der Band aus dem Frankenwald „Radspitz“ kommt mit einem Filmteam

Von 
mab
Lesedauer: 
Party beim ersten von drei Radspitz-Konzerten beim Backfischfest. © Zeuner

Ketsch. Beim zweiten Auftritt von „Radspitz“ auf dem Backfischfest am Donnerstag, 8. August, um 19 Uhr, werden die Partymusiker aus dem Frankenwald ein Filmteam mit dabei haben. „Wir werden Aufnahmen in Ketsch machen, die wir in einem unserer nächsten Videos verwenden“, sagt Frontmann Klaus Pfreundner.

AdUnit urban-intext1

Daneben hat die Partyband zu ihrem Bühnenjubiläum – 40 Jahre sind seit der Gründung vergangen – einen Energydrink aufgelegt, der im typischen „Radspitz“-Design gehalten ist. Den werden die Musiker mit dabei haben, so dass sich jeder mit der nötigen Energie versehen kann.

Die technischen Probleme, die es beim ersten Auftritt gab, können übrigens nicht nochmals auftreten. „Wir bringen unsere eigene Anlage mit“, sagt Pfreundner. Nach einem Kommunikationsproblem – der veranstaltende Angelsportverein hat damit nichts zu tun – stand „Radspitz“ zunächst eine unzureichende Musikanlage zur Verfügung. Das Konzert begann mit einstündiger Verspätung. mab