AdUnit Billboard
Schachnotizen - Wertvolle Punkte am Brett gesichert

Schrepp blitzt am besten

Von 
zg
Lesedauer: 

Ketsch. Beim Blitzschachturnier im Monat Juli hat sich Martin Schrepp den Tagessieg gesichert. Nach sieben Runden siegte er ganz überlegen und holte sich wertvolle Punkte für die Jahreswertung. Philipp Wadlinger schaffte gegen starke Konkurrenz einen überraschenden zweiten Platz. Yasin Öztürk lief auf Rang drei ein.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

In der Gesamtwertung führt nach sieben Runden Heinz Sessler vor Öztürk und Schrepp. Da am Ende des Jahres nur die zehn besten Ergebnisse gewertet werden, ist der derzeitige Tabellenstand allerdings noch nicht aussagekräftig.

Vereinsturnier in Vorbereitung

Nach langer Corona-Pause wird am Freitag, 23. Juli, wieder ein reguläres Schachturnier durchgeführt. Für das Vereinsturnier haben sich bei Spielleiter Heinz Sessler 20 Schachfreunde angemeldet. Die Paarungen können auf der Internetseite des Schachclubs eingesehen werden. Der Vorstand um den Vorsitzenden Andreas Leinenbach hat – wie es in der Einladung heißt – alle geforderten Corona-Schutzmaßnahmen erfüllt und somit könne ein entsprechender Spielbetrieb erfolgen, sind sich die Organisatoren einig. Beginn ist um 20 Uhr im Ferdinand-Schmid-Haus. zg

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1