TSG - Vereinsverantwortliche tauschen Erfahrungen aus Stammtisch via Skype

Von 
zg
Lesedauer: 

Ketsch. Die TSG Ketsch lädt alle Damen und Herren, die in einem Ketscher Verein Vorstandsarbeit leisten, zum nächsten Vereinsstammtisch ein. Das Treffen findet am Mittwoch, 24. Februar, um 19 Uhr als Skypekonferenz statt, teilt die TSG mit.

AdUnit urban-intext1

Man wolle ungezwungen über vereinspolitische Angelegenheiten sprechen und Erfahrungen austauschen, aber auch gerne über den Tellerrand schauen und von anderen Vereinen deren Erkenntnisse aufgreifen. Das Ziel solle sein, ein Netzwerk aufzubauen, um sich gegenseitig unterstützen zu können.

Sommerfest als Ersatz

Auf der Tagesordnung steht der Austausch über die Situation der Vereine in der Pandemie, die Mitgliederentwicklung in 2020/2021, Maßnahmen, um Mitgliederschwund zu minimieren, der Wiederbeginn nach dem Lockdown, Pläne zur Mitgliedergewinnung, die finanzielle Situation, Planungen zum Enderlezehnkampf im Sommer und ein Sommerfest der Vereine am 27./28. August als möglichen Ersatz für das Maifest. Dies solle nur ein kleiner Auszug der Themen sein. Natürlich könne jeder Teilnehmer seine eigenen Anliegen vortragen. Interessierte sind gebeten, sich für den Zugangslink unter petra.meyer@tsg-ketsch.de zu melden. zg