AdUnit Billboard
Geschäftsleben - Herbstfest im Seehotel will für ein stilvolles Zuhause inspirieren

Stöbern, Schlemmen, Shoppen

Von 
csc
Lesedauer: 

Ketsch. Es ist eine besondere Veranstaltung im schönen Boutiquehotel am Ketscher Anglersee und in diesem Jahr gleich in mehrfacher Hinsicht: „Wir sind unendlich dankbar und freuen uns sehr, dass wir unser beliebtes Herbstfest nun am kommenden Sonntag, wenn auch mit Bedacht und Augenmaß innerhalb der gegebenen Verordnungen, durchführen können. Im letzten Jahr mussten wir pausieren, nun freut sich das ganze Seehotel-Team auf liebe Gäste, Freunde und solche, die es werden möchten“, bekräftigt Susanne Keppel, die mit ihrem Mann Hans das Hotel im Kreuzwiesenweg seit Jahren führt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mit ihrem besonderen Geschmack für Stil und Interieur, welches sofort ein wunderschönes Ambiente zaubert, hat die Gastgeberin, wie sie im Gespräch mit unserer Zeitung berichtet, auf Messen in Paris und München und bei den Hausmessen der Hersteller mit geschultem Blick unter anderem schöne Accessoires und traumhaft schöne Dekorationen ausgewählt. Diese sollen nun im Seehotel dem Herbstfest den besonderen Glanz verleihen.

Lieferengpässen zum Trotz

Für das Herbstfest im Seehotel hat Gastgeberin Susanne Keppel unter anderem Dekorationen von feinen Marken zusammengestellt und hergerichtet. © Seehotel

„Wir freuen uns sehr, dass wir neben kleinen und großen Geschenkideen von Lambert, Flamant oder Fink auch wieder sehr schöne Kerzen aus der Manufaktur Engels oder die beliebten Lux Original Teelichthalter anbieten können. Einige Hersteller hatten zwar Lieferengpässe, doch es ist uns gelungen, eine große Auswahl von schönen Dingen nach Ketsch zu bekommen. Bezaubernder Christbaumschmuck von Vondels aus den Niederlanden sowie Puzzles von Martin Schwartz und exklusive Notitzbücher von Nuuna sind in der Ausstellung ebenso zu finden und sicher besondere Geschenkideen für unter den Weihnachtsbaum“, sagt Susanne Keppel.

Besonders schön sei außerdem, dass langjährige Partner des Seehotels wie die Backerei Kapp oder die Konditorei Leisinger auch in diesem Jahr das Herbstfest bereicherten. „So & So“, die als Hersteller von feinen Destillaten bekannt sind, werden am Sonntag genauso vor Ort sein wie Hello Greece, ein Anbieter von 100 Prozent fair gehandelten Olivenprodukten. Alle Aussteller haben bereits in der Vergangenheit die Herbstfeste bereichert.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Aufbau gemäß der Warnstufe

Genießen und Schlemmen können die Gäste selbstverständlich in vielfältiger Weise, denn die Küche der Ente sei bestens vorbereitet. Mit feinen Speisen werde das Küchenteam gerne die Gäste kulinarisch verwöhnen. „Am Sonntag bitten wir alle Besucher gemäß den Verordnungen der Warnstufe 3G entsprechende Nachweise mitzuführen. Wir haben den Aufbau mit großzügigem Platzangebot und in einem Rundgang mit Zugang über den Haupteingang so gestaltet, dass die Hygienekonzepte umgesetzt werden können, denn die Auflagen müssen berücksichtigt werden“, ergänzt die Liebhaberin von stilvoller Dekoration zuversichtlich.

Der Eintritt zum Herbstfest ist frei. „Wer schon vorab ein wenig stöbern und shoppen möchte, ist schon jetzt, in den Tagen vor dem Herbstfest, herzlich willkommen bei uns. Am Sonntag sind dann natürlich als besonderes Highlight die Aussteller vor Ort und stehen gerne beratend zur Verfügung. Das ganze Team des Seehotels blickt nun voller Vorfreuden auf das erste Herbstfest nach der Pause im vergangenen Jahr“, lädt Susanne Keppel ein. csc

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1