Im Porträt - Heike Schütz ist für Bündnis 90/Die Grünen neu im Gemeinderat / Entscheidungen sollen nachvollziehbar sein / „Fair Trade Town“ oder Kulturquartier Ziele „Transparenz bringt Ketsch nach vorne“

Von 
Caroline Scholl
Lesedauer: 
Heike Schütz an einem ihrer Lieblingsorte in der Enderlegemeinde, dem Central Kino. Hier engagiert sie sich die 51-Jährige tatkräftig und ist Gründungsmitglied des Trägervereins. © Scholl

Wenn es gilt, etwas aktiv anzupacken, dann ist Heike Schütz in ihrem Element. „Ich bin der Meinung, dass Entscheidungen, wenn man transparent im Entwicklungsprozess ist und den Bürgern die Gelegenheit bietet, sich einzubringen, viel besser und nachhaltiger umgesetzt werden“, erklärt die 51-jährige Wahlketscherin entschlossen. Bei der Gemeinderatswahl schaffte sie direkt mit ihrer ersten

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Verpassen Sie keine regionalen Themen mehr und lesen auch diesen Artikel mit dem Abo

Schön, dass Sie bei uns sind! Jetzt registrieren und diesen Artikel unverbindlich als einen von 5 Artikeln im Monat gratis freischalten.

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden
  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen