AdUnit Billboard
Ferdinand-Schmid-Haus

Trips zu Mozart und schwebenden Autos

Von 
Natalie Gabler
Lesedauer: 
Tosender Schlussapplaus: Die Theater AG „Ketsch Up“ der Neurottschule mit den Theaterpädagoginnen Laura Holz (5. v. l.), Nelly Sautter (M.) und Vera Frey. © Gabler

Es war die aufregende Premiere. Der erste große Auftritt. Der nicht auf gewohnt-bekanntem Terrain der Neurott-Gemeinschaftsschule stattfand, sondern im Ferdinand-Schmid-Haus, wofür Schulleiter Joachim Rumold der Gemeinde Ketsch begeistert dankte. Hinzu kam eine Prise Lampenfieber, vermischt mit der Sorge, dass die Sommerhitze mindernden Einfluss auf die Besucherzahlen haben könnte. Der Wunsch,

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen